Jenaer Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Jena

Weihnachtsstimmung in Jenas guter Stube

Der Jenaer Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten Adventsmärkten in Thüringen und ist auch weit über die Grenzen des Freistaates hinaus ein Besuchermagnet geworden.  In der Adventszeit zieht er Zehntausende von Gästen und Besuchern in die Innenstadt von Jena. Ich habe persönliche einige Freunde und Geschäftspartner, die es sich nicht nehmen lassen,  in fast jedem Jahr aus Frankreich oder Italien zu diesem Ereignis nach Jena zu kommen.

Er ist mittlerweile sogar international so bekannt, dass ein Reiseblog in den USA den Jenaer Weihnachtsmarkt unter die schönsten seiner Art in Europa gewählt hat.

Die wunderschöne Kulisse von traditionellem Rathaus, dem JenTower und Hanfried gibt dem Weihnachtsmarkt der Zeiss-Stadt ein unverwechselbares Flair. Wenn man dann noch eines der seltenen Jahre erwischt, in denen Frau Holle die weihnachtlichen Buden und Tannenbäume in ein strahlendes Weiß hüllt ist auch der Fotograf in uns glücklich.

Schnee und Eis verleihen jeder historischen Kulisse den Hauch von Weihnachtsromantik und lassen nicht nur Kinderaugen leuchten.

Seit nunmehr schon einigen Jahren findet parallel zum traditionellen Weihnachtsmarkt in Jena noch der historische Weihnachtsmarkt am Pulverturm statt, was die Attraktivität dieses Events in der Weihnachtszeit noch einmal erhöht hat.

Wie gelingen gute Fotos auf dem Weihnachtsmarkt in Jena?

Schnappschüsse und Selfies sind bestimmt die am meisten geschossenen Fotos auf Weihnachtsmärkten. Sie strahlen gute Laune, Weihnachtsromantik und beste Stimmung aus. Diese Selfies gehören heute dazu.

Das schönste Stimmungsbild eines Weihnachtsmarktes kann man abends einfangen. Die bunten Lichter der Weihnachtsbäume und Buden schaffen ein Flair, das man am Tag kaum simulieren kann. Für scharfe und farbtreue Aufnahmen ist abends ein Stativ notwendig. Bei dem Gedränge muss man dann allerdings eine sichere und feste Position finden, um die Kamera vor versehentlichem Schaden zu bewahren.

Wenn dann Frau Holle noch ein paar Flocken in das Bild zaubert steht dem perfekten Bild vom Weihnachtsmarkt in Jena nichts mehr im Wege.